Die Private Krankenversicherung

Wir alle wissen, dass in Deutschland die Versicherungspflicht für eine Krankenversicherung besteht. Jeder einzelne Arbeitnehmer und jeder Selbständige oder Freiberufler ist dazu gesetzlich verpflichtet. Das Gesundheitssystem in Deutschland ist eines der besten auf der ganzen Welt. Angefangen bei Vorsorgeuntersuchungen, über Behandlungen der einzelnen Krankheiten und vergessen wir nicht die Nachsorge, wie RHEA-Aufenthalte. Alles kostet dem Staat viel Geld und muss auch bezahlbar durch die Beiträger aller Mitglieder bleiben. Nichtversicherten drohen nachträgliche Forderungen der Krankenkassen. Es gibt in Deutschland zwei unterschiedliche Kassensysteme, die gesetzliche Krankenversicherung und die Private Krankenversicherung, kurz PKV genannt.

Bei der Gesetzlichen Krankenversicherung handelt es sich um eine Solidargemeinschaft. Bei der PKV sieht dies schon wieder anders aus. Sie müssen bei Antragsstellung immer über der Beitragsbemessungsgrenze liegen.

Eine Aufnahme ist nicht so einfach und hängt von mehreren Faktoren ab. Als Antragsteller sollten Sie möglichst gesund sein. Die PKV prüft genau, wen sie als Mitglied aufnimmt und wen nicht. Besteht schon eine Krankheit kann dies zu einer monatlichen Beitragserhöhung kommen, oder die Krankheit wird im schlimmsten Fall mit einer Ausschlussklausel bedacht.

Tarife der PKV

Bei der PKV gibt es einen sogenannten Basistarif der dem der gesetzliche Krankenversicherung fast in Beitrag und Leistung gleich ist. Dann können Sie sich Ihre PKV auch individuell für Sie zugeschnitten gestalten, ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf. Günstige und stabile Beiträge sollten ein Muss sein. Möchten Sie eine Chefarztbehandlung, eine Ein-Bettzimmer, der Stationäre Krankenhausaufenthalt oder die ambulante Behandlung? Der Tarif richtet sich nach Ihren speziellen Wünschen.

Bei vielen Privaten Krankenversicherung gibt es auch eine Beitragsrückerstattung bei Nichteinreichen von Rechnungen. Dann gibt es Geld zurück. In verschiedenen Fällen kann auch eine Selbstbeteiligung vereinbart werden. Also sind Sie schlau und wählen den richtigen Tarif für sich. Lassen Sie sich von Ihrem Versicherungsfachmann vor Ort beraten.